Kneten, Töpfern, Glasieren

Arbeiten mit Ton – ein sinnliches Erlebnis.

Wie aus einem Klumpen ein Schatz wird

Am Anfang liegt da nur ein brauner, zäher Batzen. Durch die Bearbeitung mit unseren Händen, durch das Kneten und Klopfen entsteht schnell eine geschmeidige, formbare Masse. Aus ihr lassen einfache Dinge, wie Kugeln, Schalen oder kleine Tiere formen. Wer einmal vom "Tonfieber" gepackt wurde, den lässt das Material so schnell nicht mehr los. Mit einer bunten Glasur verwandeln sich die Werke in kleine Schätze. So entstehen einzigartige Dinge, ganz von dir alleine geschaffen. Mach mit!

Weitere Informationen, Termine und Anmeldung:
christiane.lischka-seitz@neumarkt.de

Christiane Lischka-Seitz

Kunstpädagogin Jugendbüro

09181 255-2682

Eindrücke aus dem Projekt

© 2022 - Jugendbüro der Stadt Neumarkt i.d.OPf. | Datenschutz | Impressum