Toprope-Kurs für Betreuer und Betreuerinnen

Der Kletterturm im G6 und Benedikt Landsberger machen‘s möglich!

Bald ist’s soweit: Mit den Schulferien startet auch das Ferienprogramm des Jugendbüros der Stadt Neumarkt. In diesem Jahr heißt das Motto „In Bewegung“. Neben verschiedensten Aktivitäten darf bei diesem Motto das Erlebnis den Turm im Hof des G6 zu erklimmen, natürlich nicht fehlen! Damit Kinder, die hoch hinaus möchten das auch tun können, bereiten sich die Betreuer und Betreuerinnen gewissenhaft auf das „Sichern“ der Kinder am Turm vor. Da ist es ideal, dass Benedikt Landsberger, Mitarbeiter im G6, Mitglied im DAV und Kletterer, selbst Kletterkurse anbieten kann. An dem zweiteiligen Kurs im G6 nehmen vier Kletterbegeisterte teil: Jule, 15, die in den Ferienmaßnahmen als Springerin dabei ist, Matthias, Lehrer, 43 Jahre alt, der mit seinen Schülern das Angebot des Kletterturms im G6 nutzen möchte, Kristina, Studentin, 22 Jahre alt, die von den vergangenen Ferienspielen weiß, wie gerne die Kinder den Turm erklimmen und ihnen die nötige Sicherheit geben möchte sowie der 19jährige Alexander, der sich als Helfer bei den Ferienspielen engagiert.

Zurück
© 2022 - Jugendbüro der Stadt Neumarkt i.d.OPf. | Datenschutz | Impressum